[Golfschläger Golfschlaeger Golfsport]
[Welche Schläger gibt es]
[Neue Technik, alte Technik]
[Kauftipps]
[Schwungproblem: Slice]
[Clones und Marken]
[Das Grundschwungmodell]
[Handicap-System]
[Guter Pro, schlechter Pro]
[Fitting]
[Was ist Loft, Lie und Launch]
[Schwungproblem: Weite]
[Schwungproblem: Konstanz]
[Schwungproblem: Präzision]
[Golfbegriffe]
[3 goldene Schwungtipps]
[Gute Schläger, schlechte Schläger]
[Wett- und Zählspiele]
[Platzreife mit Tücken]
[Präzisions-Golfschläger]
[Testberichte]
[Schäfte]
[Mix]
[Crossgolf]
[Golfplatz]
[Geschichte]
[Physik des Golfballs]

Bi-Matrix-Schäfte

Dieser Schaft verbessert jeden Golfschläger und bewegt anscheinend auch die Gemüter. Vorweg: den Bi-Matrix-Schaft wie hier beschrieben gibt es weltweit nur bei einem Hersteller. Das Fertigungsverfahren gehört ihm und damit sind wir schon bei der Unterscheidung zu anderen Bi-Matrix-Schäften und zu den Argumenten von Proshops:
+
Namhafte Hersteller haben ihr Glück mit einem verstärkten Schaft (=Bi-Matrix) versucht, jedoch konnte bislang anscheinend keine Konstruktion eine Langlebigkeit vorweisen, weshalb die Verbreitung gering war und meist schnell eingestellt wurde.
+
Das hier gemeinte Verfahren verwendet hier einen Trick, der Patent-fähig ist, aber aus Kostengründen (ein wasserdichtes Patent kostet min. 50.000 EUR) lieber als Firmengeheimnis gehütet wird. Im Ergebnis ist dieser Bi-Matrix-Schaft nahezu unverwüstlich und er hat seine Stabilität bereits seit 7 Jahren bewiesen: kein einziger Defekt bei tausenden von Schäften.
+
Über die Vorteile dieses Schaftes wird an anderer Stelle berichtet, hier lieber ein paar grandiose Argumente von Händlern, die keinen Zugriff auf diesen Schaft haben:
+
"Wenn der Schaft so gut ist, warum spielt ihn dann nicht jeder?"
Gegenfrage: warum fährt nicht jeder ein Formel 1 Auto, wenn schon die weltbesten Fahrer dies tun? Oder anders: was alle machen, muss nicht zwangsläufig besser sein.
Schön ist auch diese Fachmeinung:
"Bi-Matrix ist Schwachsinn, denn hier wird Metall mit Garphite verbunden. Wie soll das denn halten?"
Tja, wie soll das halten? Diese Frage muss sich JEDER Golfschläger mit Graphiteschaft stellen, denn der Schlägerkopf ist aus Metall und der Schaft aus Graphite. Würde diese Verbindung nicht möglich sein, dann hätten die Hersteller von Golfschlägern einige Millionen Reklamationen auf dem Tisch.
+
Fakt bleibt: Bi-Matrix ist nicht nur eine Top-Empfehlung, sondern der Favorit von jedem, der ihn mal getestet hat.
 

.